Tracking pixel

UNTERNEHEMENSJURIST/IN MIT SCHWERPUNKT ARBEITSRECHT70% - 100%

Rechtsdienst | Solothurn und Olten

1. Juli 2020
Ihre Aufgaben
  • Beratung des CEO, der Geschäftsleitung, der Direktionen und insbesondere des Personaldienstes
  • Zusammen mit einer Kollegin und einem Kollegen Bearbeitung des gesamten juristischen Spektrums eines öffentlichen Spitals im komplexen Spannungsfeld zwischen privatem und öffentlichem Recht
  • Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Bereich des öffentlichen Personalrechtes
  • Abschliessende Bearbeitung komplexer Rechtsfälle, abfassen von Rechtsschriften zuhanden verschiedener Instanzen und Zusammenarbeit mit extern beauftragten Fachanwälten
  • Vertretung der Arbeitgeberin in Verwaltungs- und Gerichtsverfahren sowie Durchführung interner Schulungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Anwaltspatent
  • Idealerweise Fachanwalt/-anwältin Arbeitsrecht oder mind. CAS Arbeitsrecht
  • Ausgewiesene Berufserfahrung im Arbeitsrecht
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit, sehr guter mündlicher und schriftlicher sprachlicher Ausdruck
  • Selbständige, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsweise

Ihre Vorteile

Betriebseigene Kinderkrippen, Zulagen Kinderbetreuung
Modell Jahresarbeitszeit
Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2724):
Herr Andreas Woodtli
Direktor Personaldienste
Tel: +41 32 627 47 50
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Barbara Wuffli
HR Managerin
Tel: +41 32 627 30 05
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG (soH) führt drei somatische Spitäler (das Kantonsspital Olten, das Bürgerspital Solothurn und das Spital Dornach) und die Psychiatrischen Dienste Solothurn. Sie bietet ausserdem dezentral im Kanton ambulante Leistungen an.

Die Spitäler haben neben dem Auftrag der erweiterten medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung ergänzend unterschiedliche Schwerpunkte. Es gilt das Credo: medizinisch top, menschlich nah.


Weitere Informationen