Tracking pixel

LEITENDE ÄRZTIN / LEITENDER ARZT100 %

Kinder- und Jugendpsychiatrie | Psychiatrische Dienste | Solothurn

nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Fachliche Leitung und Führung der unterstellten Einheiten
  • Mitglied der Departementsleitung, direkt der Chefärztin unterstellt
  • Weiterentwicklung der kinder- und jugendpsychiatrischen Angebote in Absprache mit der Chefärztin
  • Vernetzung und Kooperation mit kantonalen und ausserkantonalen Institutionen
  • Aus- und Weiterbildungsaufgaben sowohl ärztlich wie auch interprofessionell
Ihr Profil
  • Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Abgeschlossene Dissertation erwünscht
  • Hohe Fachkompetenz auf allen Ebenen der Fachdisziplin
  • Erfahrung in der Führung interprofessioneller Teams
  • Integrative Persönlichkeit, Förderung einer Vertrauenskultur und der Offenheit
  • Gewinnende kommunikative Fähigkeiten zur Pflege der Beziehungen zu den in- und externen Fachstellen
  • Kenntnisse in Managementaufgaben und Betriebswirtschaft von Vorteil

Ihre Vorteile

Modell Jahresarbeitszeit
Grösster Arbeitgeber im Kanton
Kantonale Institution mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 2646):
Frau Dr. med. Anne-Catherine von Orelli
Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie
Tel: +41 (0)32 627 17 00
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Psychiatrischen Dienste sind mit rund 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die erweiterte psychiatrische Grundversorgung im ganzen Kanton zuständig. Neben den Notfall- und Krisenzentren steht ein umfassendes Abklärungs-, Therapie- und Beratungsangebot durch die Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und durch die Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung. Die Behandlung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten und erfolgt ambulant, tagesklinisch oder stationär. Die Psychiatrischen Dienste decken auch die Forensische Psychiatrie im Kanton ab. Die Psychiatrischen Dienste sind Lehr- und Forschungsspital der Universität Basel.


Die Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) ist ein Departement der Psychiatrischen Dienste und im Kanton Solothurn für die Grundversorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher zuständig. Sie verfügt über einen ambulanten Dienst (KJPD) mit einer Notfallambulanz, Spezialsprechstunden und Begutachtungsstelle. Zudem ist ein Ausbau der aufsuchenden und tagesklinischen Angebote geplant.

Weitere Informationen