Kauffrau/Kaufmann EFZ in Ausbildung (w/m/d)

HRM | Solothurner Spitäler
per 1. August 2025 | 100 %
Ihre Aufgaben
  • Erledigung von administrativen Arbeiten in den Abteilungen: Empfang, Finanz- und Rechnungswesen, Personaladministration, Patientenaufnahme, Sekretariat Physiotherapie, Qualitätsmanagement, Patientenadministration, Berufsbildung Pflege und Arztsekretariat
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Volksschule E oder P oder Kantonsschulabgänger
  • Gute Schulleistungen speziell in den Sprachen, Informatik und Mathematik
  • Gute Sozialkompetenzen
  • Wille zur Absolvierung der Berufsmatur

Ihre Vorteile

Bring your own Device
Finanzieller Beitrag (CHF 30,-/Monat) an Anschaffungs- und Betriebskosten für das privat genutzte Laptop.
Sprachaufenthalte
Lernende erhalten 20 Arbeitstage sowie max. CHF 1‘000,- der Kosten pro Lehrverhältnis.
Mitarbeiterrabatte
z. B. Internet, Fitness, Autokauf, interner Medikamentenkauf, Microsoft Software, Events etc.
Tolle Karrierechancen
Wir bieten Ihnen beste Voraussetzungen für eine Karriere im Gesundheitswesen.
Kollegiale Teams
Unsere Arbeit ist geprägt vom fairen Miteinander und einem Austausch auf Augenhöhe.
Hohe Qualitäts- & Leistungsstandards
Die soH steht für Qualität und Leistung auf höchstem Niveau.
Grösster Arbeitgeber im Kanton
Über 4‘500 Menschen aus den verschiedensten Berufen geben ihr Bestes für unsere Patientinnen und Patienten.
Personalrestaurant
Mittagsmenü zu vergünstigten Konditionen sowie gratis Früchte an den Standorten.

Ihr Kontakt

Bei Fragen zur Stelle (Referenz 1836):
Frau Hanna Bolinger
Koordinatorin berufliche Grundbildung Administration und Services
Tel: +41 (0)32 627 48 06

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Team
Recruiting & Employer Branding
Tel: +41 (0)32 627 47 27

Für diese Position berücksichtigen wir keine Dossiers von Personalvermittler:in. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir heissen Menschen, die mit einer Behinderung leben willkommen und fördern eine inklusive, vielfältige Arbeitsumgebung. Ihre Fähigkeiten und Talente sind uns wichtig.

Über die Solothurner Spitäler AG

Die Solothurner Spitäler AG (soH) führt drei somatische Spitäler (das Kantonsspital Olten, das Bürgerspital Solothurn und das Spital Dornach) und die Psychiatrischen Dienste Solothurn. Sie bietet ausserdem dezentral im Kanton ambulante Leistungen an.

Die Spitäler haben neben dem Auftrag der erweiterten medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung ergänzend unterschiedliche Schwerpunkte. Es gilt das Credo: medizinisch top, menschlich nah.