Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ in Ausbildung (w/m/d)

Technischer Dienst | Spital Dornach
per 1. August 2025 |
100 %
Ihre Aufgaben
  • Pflegen und Reinigen der Gebäude, des Betriebsareals sowie der Grünanlage
  • Wartung, Kontrolle und Instandsetzung von Gebäudeteilen und Aussenanlagen
  • Fachgerechte Entsorgung verschiedener Werkstoffen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit Sek B oder E
  • Freude an praktischer Tätigkeit sowohl drinnen als auch im Freien
  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse für Natur und Pflanzen

Ihre Vorteile

Bring your own Device
Finanzieller Beitrag (CHF 30,-/Monat) an Anschaffungs- und Betriebskosten für das privat genutzte Laptop.
Sprachaufenthalte
Lernende erhalten 20 Arbeitstage sowie max. CHF 1‘000,- der Kosten pro Lehrverhältnis.
Mitarbeiterrabatte
z. B. Internet, Fitness, Autokauf, interner Medikamentenkauf, Microsoft Software, Events etc.
Tolle Karrierechancen
Wir bieten Ihnen beste Voraussetzungen für eine Karriere im Gesundheitswesen.
Kollegiale Teams
Unsere Arbeit ist geprägt vom fairen Miteinander und einem Austausch auf Augenhöhe.
Hohe Qualitäts- & Leistungsstandards
Die soH steht für Qualität und Leistung auf höchstem Niveau.
Grösster Arbeitgeber im Kanton
Über 4‘500 Menschen aus den verschiedensten Berufen geben ihr Bestes für unsere Patientinnen und Patienten.
Personalrestaurant
Mittagsmenü zu vergünstigten Konditionen sowie gratis Früchte an den Standorten.

Ihr Kontakt

Bei Fragen zur Stelle (Referenz 1832):
Herr Walter Freuler
Berufsbildner, Spital Dornach
Tel: +41 (0)61 704 42 07

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Team
Recruiting & Employer Branding
Tel: +41 (0)32 627 47 27

Für diese Position berücksichtigen wir keine Dossiers von Personalvermittler:in. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir heissen Menschen, die mit einer Behinderung leben willkommen und fördern eine inklusive, vielfältige Arbeitsumgebung. Ihre Fähigkeiten und Talente sind uns wichtig.

Über die Solothurner Spitäler AG

Das Spital Dornach (DO) garantiert die erweiterte medizinische Grundversorgung im nördlichen Kantonsteil. Mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die medizinische Betreuung und das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten.
Die Kooperation mit der Crossklinik und diverse andere Kooperationen mit Beleg- und Konsiliarärztinnen und Konsiliarärzten aus der Region runden das Angebot ab.