Tracking pixel

DIPL. SOZIALARBEITER/-IN FH50 %

Sozialberatung der Psychiatrischen Dienste | Solothurn

per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung
Ihre Aufgaben
  • Erheben der sozialen Situation von Patientinnen und Patienten, Definition des sozialarbeiterischen Handlungsbedarfs sowie Ableitung der entsprechenden psychosozialen Interventionen
  • Fachspezifische Sozialberatung von Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen in sämtlichen sozialen Fragestellungen
  • Förderung der Sozial- und Eigenkompetenzen von Patientinnen und Patienten
  • Aktiver Beitrag zu guter Zusammenarbeit im interdisziplinären Team sowie mit externen Fachstellen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit FH und mehrjährige Berufserfahrung
  • Lösungs- und ressourcenorientierte, selbständige Arbeitsweise
  • Flexible, belastbare und engagierte Persönlichkeit
  • Hohe Sozialkompetenz und Fähigkeit zur interprofessionellen Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

Modell Jahresarbeitszeit
Attraktive Löhne und Leistungsboni
Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle (Referenz 5019):
Frau Anita Wirz
Leiterin Sozialberatung
Tel: +41 (0)32 627 14 80
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:
Team
HR Marketing und Rekrutierung
Tel: +41 (0)32 627 47 27
Über die Solothurner Spitäler AG

Die Psychiatrischen Dienste sind mit rund 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die erweiterte psychiatrische Grundversorgung im ganzen Kanton zuständig. Neben den Notfall- und Krisenzentren steht ein umfassendes Abklärungs-, Therapie- und Beratungsangebot durch die Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und durch die Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung. Die Behandlung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten und erfolgt ambulant, tagesklinisch oder stationär. Die Psychiatrischen Dienste decken auch die Forensische Psychiatrie im Kanton ab. Die Psychiatrischen Dienste sind Lehr- und Forschungsspital der Universität Basel.


Die Sozialberatung ist eine etablierte, eigenständige Fachdisziplin in der interdisziplinären und interprofessionellen Behandlung in den Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KPPP). Da schwierige und belastende soziale Faktoren die Psyche massgebend beeinflussen, ist die Bearbeitung der sozialen Probleme für den gesamten Behandlungserfolg von grosser Bedeutung.

Weitere Informationen
Psychiatrische Dienste, Weissensteinstrasse 102, 4503 Solothurn